Ihre Bestellung wird von unserem Team schnellstmöglich bearbeitet und verschickt. Aufgrund der Pandemie kann es jedoch zu Verzögerungen im Warenversand kommen.

Simon Rattle dirigiert Sibelius – LP-Edition 7 LP · 180g transparentes Vinyl · limitiert und nummeriert: 2000 Exemplare weltweit

Verfügbare Varianten

Für Simon Rattle zählt Jean Sibelius »zu den aufregendsten, originellsten Komponisten überhaupt«. Und tatsächlich ist diese Musik von einer einzigartigen Tonsprache, deren vielfältige Schönheiten sich besonders prägnant in Sibelius’ sieben Symphonien vermitteln. Sonore Wärme gibt es hier ebenso wie herbe nordische Folklore. Dazu kommt eine konzeptionelle Kühnheit, die spannende musikalische Entdeckungsreisen ermöglicht. Aus Anlass von Sibelius’ 150. Geburtstag im Jahr 2015 haben Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker den Zyklus live präsentiert und damit einhellige Begeisterung bei Publikum und Presse hervorgerufen. »Die Philharmoniker zeigen, dass Sibelius bei ihnen und Simon Rattle ganz exzellent aufgehoben ist«, so die Berliner Zeitung. »Weil das Orchester über jene Herbheit und schiere Kraft verfügt, die für diese Musik so wichtig ist.«

Mehr ...

Schon seit Kindertagen ist Simon Rattle mit Jean Sibelius vertraut. Als er als Zehnjähriger zum ersten Mal die fünfte Symphonie live erlebte, war er nach eigenen Worten »wie vom Donner gerührt«. Auch die Berliner Philharmoniker können auf eine lange Sibelius-Tradition zurückblicken und wurden 1902 vom Komponisten selbst dirigiert. Indessen wurde die erste Gesamtaufführung der sieben Symphonien erst im Jahr 2010 unter Leitung von Sir Simon Rattle realisiert, wobei die Dritte Symphonie als philharmonische Premiere erklang. Für viele Musikfreunde in Berlin bedeutete diese neue Begegnung mit Sibelius eine beglückende Erfahrung, und so war es nur naheliegend, die Aufführung des Zyklus im Sibelius-Jubiläumsjahr zu wiederholen.

Nach der von Kritikern und Publikum gefeierten CD-Veröffentlichung erscheint der Zyklus nun in einer exklusiven Vinyl-Edition, die weltweit auf 2000 Stück limitiert ist. Gemeinsam mit dem finnischen Fotografen Jorma Puranen wurden für die einzelnen Sinfonien, die auf 180g schwerem, transparentem Vinyl gepresst sind, einzelne Cover erstellt. Dazu enthält das aufwendig gestaltete Begleitbuch zahlreiche Texte und Fotografien.

weniger Details anzeigen

Deutscher Musikpreis 2016 ICMA Award

Berliner Philharmoniker
Sir Simon Rattle

Jean Sibelius

Symphonie Nr. 1 e-Moll op. 39
Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 43
Symphonie Nr. 3 C-Dur op. 52
Symphonie Nr. 4 a-Moll op. 63
Symphonie Nr. 5 Es-Dur op. 82
Symphonie Nr. 6 d-Moll op. 104
Symphonie Nr. 7 C-Dur op. 105
 
Aufnahmen aus der Philharmonie Berlin, 
Dezember 2014 und Februar 2015
  • Vinyl

    Simon Rattle dirigiert Sibelius – LP-Edition

    7 LP · 180g transparentes Vinyl · limitiert und nummeriert: 2000 Exemplare weltweit

    Details anzeigen

    LP 1–7 (180g transparentes Vinyl)
    Symphonien 1–7
    Laufzeit: 228 Min

    Booklet
    Hardcover, 48 Seiten

    Download-Code
    Audio-Dateien des gesamten Albums 
    in 24 Bit und bis zu 48 kHz

    Digital Concert Hall
    7-Tage-Ticket zur Video-Streaming-Plattform 
    der Berliner Philharmoniker

    weniger Details anzeigen

    199,00 US$
    inkl. MwSt., zzgl. Versand