Ihre Bestellung wird von unserem Team schnellstmöglich bearbeitet und verschickt. Aufgrund der Pandemie kann es jedoch zu Verzögerungen im Warenversand kommen.

Berliner Philharmoniker Recordings Hervorragende Audioqualität im exklusiven Design

Mit dem Label Berliner Philharmoniker Recordings hat das Orchester die Gestaltung seiner Aufnahmen in die eigene Hand genommen. Unter Federführung der Berliner Philharmoniker entstehen Einspielungen höchster Qualität, die der Einzigartigkeit des Orchesterklangs in jeder Hinsicht entsprechen.

Im Fokus stehen die Highlights aus dem Konzertprogramm der Berliner Philharmoniker. Die gemeinsame Diskographie mit Chefdirigent Kirill Petrenko wurde auf dem Label begründet. Daneben gibt es ausgewählte Aufnahmen aus dem Archiv der Digital Concert Hall, die dem Orchester seit 2008 eine weltumspannende digitale Bühne bietet. Präsentiert werden die großen Zyklen der Orchestermusik, von Beethoven, Schubert, Mahler oder Sibelius. Eine historische Serie, beginnend mit einer Edition zu Wilhelm Furtwängler, weitet den Blick auf die lange Geschichte der Berliner Philharmoniker.

Alle Einspielungen erfolgen auf dem neuesten Stand der Technik. Audiomitschnitte werden zumeist begleitet von einer Blu-ray mit dazugehöriger Videoaufzeichnung und exklusiven Bonus-Filmen. Wahlweise steht dem perfekten HiFi-Genuss im High-Resolution-Audio-Format nichts im Wege. Vinyl-Fans werden von den im Direct-to-Disc-Verfahren produzierten Editionen begeistert sein – das Nonplusultra analoger Aufnahmequalität.

Nicht weniger aufwändig ist die ästhetische Umsetzung der Hardcover-Editionen. Jede Produktion erscheint in einem exklusiven Design mit umfangreichem Booklet. Die Bildsprache des Layouts entsteht in Kooperation mit bekannten Künstlerinnen und Künstlern wie Rosemarie Trockel oder Wolfgang Tillmans. Auf diese Weise vermitteln die Produktionen der Berliner Philharmoniker Recordings – gefragte Collector’s Items – ein umfassendes multimediales Musikerlebnis.