Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 »Pathétique« Kirill Petrenko & Berliner Philharmoniker

Verfügbare Varianten

Ein Kritiker war »fassungslos, wie schön und atemberaubend aufregend diese Musik sein kann«, als Kirill Petrenko im März 2017 mit den Berliner Philharmonikern Tschaikowskys Sechste Symphonie aufführte. Diese erste Audio-Veröffentlichung des Orchesters und seines neuen Chefdirigenten gibt die ganze Klangpracht und Intensität der Interpretation wieder – und bietet einen Vorgeschmack auf einen spannenden Neuanfang.

Mehr ...

Mit größten Erwartungen hatten Orchestermusiker, Publikum und Journalisten dem Konzert entgegengesehen. Immerhin war dies der erste gemeinsame Auftritt, seit die Berliner Philharmoniker zwei Jahre zuvor Kirill Petrenko zum Chefdirigenten gewählt hatten. Am Ende standen großer Jubel und das Urteil der Presse: »Ein Triumph«. Tatsächlich kulminierten hier all die Qualitäten dieser künstlerischen Partnerschaft, die zuvor die Entscheidung des Orchesters für Kirill Petrenko herbeigeführt hatten. Waren die Proben noch von konzentrierter Arbeit an Klängen, Farben und Phrasierungen geprägt, so herrschte im Moment des Konzerts ein Musizieren vor, das ganz aus dem Augenblick geboren war, voller Hingabe, Energie und Emotion.

Mit ihrer gleichermaßen fein abgestimmten und ungehemmten Expressivität entspricht die Interpretation perfekt den Anforderungen von Tschaikowskys letzter Symphonie. In diesem Werk offenbart der Komponist nicht nur den Schmerz und die Dramen einer aufgewühlten Seele, sondern auch seine ganze Kompositionskunst – mit raffinierten Schattierungen und Konstruktionsideen, darunter einem Walzer im komplexen 5/4-Takt.

Die hochwertige Hardcover-Edition präsentiert die Aufnahme auf einer CD/SACD, die auf jedem CD- und SACD-Player abspielbar ist. Sie ermöglicht eine Wiedergabe entweder mit bestem CD-Klang oder – bei der Nutzung als SACD – in hochaufgelöster Audio-Qualität sowie im Surroundsound. Das umfangreiche Booklet bietet einen Essay, der unter anderem Kirill Petrenkos Sicht auf Tschaikowskys Symphonie und diese Aufnahme wiedergibt.

weniger Details anzeigen

Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko
Dirigent

Peter Tschaikowsky
Symphonie Nr. 6

Aufnahme vom März 2017 aus der Philharmonie Berlin

Verfügbare Varianten

  • Vinyl

    Tschaikowsky: Symphony Nr. 6 »Pathétique« – Kirill Petrenko & Berliner Philharmoniker

    180g Vinyl – Limitierte Edition – 20-seitiges Booklet

    Details anzeigen

    180 g Vinyl

    Booklet
    20 Seiten

    Half-Speed Mastering

    Limitierte Edition
    2019 Stück weltweit

    weniger Details anzeigen

    39,90 US$
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • CD

    Tschaikowsky: Symphony Nr. 6 »Pathétique« – Kirill Petrenko & Berliner Philharmoniker

    CD/SACD Hardcover-Edition & 36-seitiges Begleitbuch

    Details anzeigen

    1 Hybrid SACD/CD

    Begleitbuch
    Hardcover, 36 Seiten

    Download-Code
    
Audio-Dateien des gesamten Albums
    in 24-bit und 192 kHz

    Digital Concert Hall
    7-Tage-Ticket zur Video-Streaming-Plattform der Berliner Philharmoniker

    weniger Details anzeigen

    19,90 US$
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
  • Download

    Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 »Pathétique«

    24-bit Download

    Details anzeigen

    Zur Verfügung gestellte Formate:
    Stereo 24/192 [FLAC / WAV]

    Booklet digital
    
36 Seiten / Deutsch, Englisch

    weniger Details anzeigen

    14,90 US$
    inkl. MwSt.

Download


Streaming


IDAGIO primephonic